Sie sind hier: Berichte
SV GROSS-HESEPE 1923 e.V.
» Verdienter Auswärtssieg gegen TuS Haren II 06.04.2016
D-Jugend damit seit 4 Punktspielen ungeschlagen

TuS Haren II 3:5 (0:4) SV Groß Hesepe

Am gestrigen Dienstagabend war unsere D-Jugend zu Gast bei der zweiten Mannschaft von TuS Haren. Das Spiel stand im Vorfeld knapp vor der Absage, da der Platz in Haren durch den Dauerregen stark bewässert war, konnte letztlich aber doch ausgetragen werden. Personell mussten wir im Vorfeld wieder einige Ausfälle hinnehmen und damit auch einige Änderungen in der Aufstellung vornehmen. So begann Fabian Rosken zunächst als hängende Spitze und in der Abwehr konnte der lange verletzte Tom Pöttker sein Comeback feiern.

Das Spiel begann dann für uns sehr positiv und wir konnten die Gastgeber direkt stark unter Druck setzen. Immer wieder gelang es unserer Offensive die Bälle schon direkt in der gegnerischen Hälfte durch konsequentes Pressing zu erobern und so einige gefährliche Torchance rauszuspielen. Haren begrenzte sich zunächst auf reine Konter, doch diese wurden durch unsere sicher stehende Abwehr direkt abgeblockt. Erneut konnten dabei vor allem Niklas Brümmer und Felix Geffe ihr tolle Form bestätigen und auch Tom machte trotz der langen Pause einen super Job.

In der 12 Minuten konnten wir dann die klar verdiente Führung bejubeln: Nach einem Pass von Paul Hüsken, konnte Fabian den Ball mit einer Grätsche am Harener Torwart vorbeischlenzen und Marvin Hüsers brachte ihn dann im Tor unter.

Diese Führung brachte uns dann auch noch mehr Sicherheit und wir konnten bereits kurz darauf das 0:2 durch Eric van Ommen erzielen und schon eine Minute später setzte Tom, nach einem herrlichen Doppelpass mit Marvin, das 0:3 drauf. Toms zweites Tor im zweiten Saisoneinsatz.

Den 0:4 Halbzeitstand markierte dann wieder Eric mit seinem 19ten Saisontor.

Nach der Pause kamen die Harener dann sehr motiviert aus der Kabine und es entwickelte sich ein sehr ansehnliches Fußballspiel mit guten Chancen auf beiden Seiten.

So konnte Haren zunächst auf 1:4 verkürzen, eher Paul dann in der 43. Minute wieder auf 1:5 erhöhte. Danach verließen uns auch etwas die Kräfte und Haren kam nochmal auf 3:5 ran.

Am Ende konnten wir den Vorsprung aber halten und auch mehr als verdient die 3 Punkte mit nach Hause nehmen.

Damit stehen wir im Moment auf Platz 2 unserer Staffel und treffen am kommenden Samstag auf Eintracht Emmeln.



» Auf Facebook teilen:

» Bewertung: Nur für Vereinsmitglieder möglich!

» Kommentare: (00)
Die Kommentarfunktion ist nur für Vereinsmitglieder verfügbar!

Diese Website wurde erstellt mit: - Heimsieg für Ihre Homepage!