Sie sind hier: Berichte
SV GROSS-HESEPE 1923 e.V.
» Perfekte Woche für unsere D-Jugend 06.06.2016
Keine Chance für Emmeln gegen bärenstarke Heseper

Überzeugende Leistung unserer Abwehr: Marcel Müller und Tom Pöttker zeigten wieder einmal eine starke Leistung im Spiel gegen Eintracht Emmeln.

Am vergangenen Freitag waren wir zum letzten Mal in dieser Saison zu einem Auswärtsspiel zu Gast. Gegen die Mannschaft von Eintracht Emmeln, hatten wir im Hinspiel eine unglückliche und knappe 0:1 Niederlage hinnehmen müssen. Jedoch wollten wir dieses Mal als Sieger vom Platz gehen und nach dem 6:3 Sieg am Dienstag davor, waren wir auch sehr motiviert trotz der erneut sehr drückenden Temperaturen.

Und unsere Jungs legten auch los wie die Feuerwehr und setzte Emmeln direkt in der eigenen Hälfte fest. So dauerte es auch nur 3 Minuten eher wir zum ersten Mail jubeln konnten.
Nach einer guten Möglichkeit für Jan Hensel, erkämpfte sich Fabian Rosken den Ball direkt wieder und legte den Ball zurück auf den aufgerückten Marcel Müller. Dieser nahm sich ein Herz und zog von der Mittellinie direkt ab. Wie ein Strich flog der Ball auf den Kasten der Gastgeber zu. Zwar versuchte der Gegnerische Torwart den Ball noch zu halten, aber vergebens. Das war die 0:1 Führung. Und was ein Wunderschönes Tor durch unseren Innenverteidiger.

Emmeln war total geschockt und kam nun kaum noch aus der eigenen Hälfte. So dauerte es auch nicht lange und wir konnten auf 0:2 erhöhen. Diesmal setzte sich Jan Hensel gegen einen Verteidiger durch und passte den Ball zu Fabian, der den Ball gefühlvoll in den rechten Winkel schlenzte. Riesenjubel bei uns und lange Gesichter bei den Gastgebern.

Nun folgte zwar eine kurze Drangphase von Emmeln, aber unsere Abwehrkette stand absolut sicher und grade der Überragende Tom Pöttker ließ absolut nichts durch und leitete sogar den entscheidenden Konter ein, der das 0:3 für uns einbrachte. Diesmal war es Maxim Wübker der ebenfalls mit einem Distanzschuss einen Treffer beisteuern konnte.

Dabei blieb es auch bis zu Halbzeit. Die zweite Hälfte ist dann schnell erzählt. Zwar hatten wir noch einige gute Möglichkeiten um weitere Tore zu erzielen, aber leider sollte es bei den 3 Treffern bleiben. Emmeln konnte dann lediglich in der letzten Spielminute noch das 1:3 erzielen.

Am Ende ein absolut verdienter Sieg und Musterbeispiel für die tolle Entwicklung die unsere Mannschaft in dieser Saison genommen hat.

Durch die 3 Punkte konnten wir auch den 3ten Platz in unserer Staffel sicher machen. Nun wollen wir mit einem Sieg im letzten Spiel gegen Stavern auch noch die Vize-Meisterschaft.



» Auf Facebook teilen:

» Bewertung: Nur für Vereinsmitglieder möglich!

» Kommentare: (00)
Die Kommentarfunktion ist nur für Vereinsmitglieder verfügbar!

Diese Website wurde erstellt mit: - Heimsieg für Ihre Homepage!