Sie sind hier: Berichte
SV GROSS-HESEPE 1923 e.V.
» Laufen für den guten zweck 23.05.2020
Wettkampffeeling beim 1. Lingener Citylauf @Home

An diesem Himmelfahrtswochenende findet der 1. Lingener Citylauf @ Home satt, der als Ersatzlauf für den eigentlichen Citylauf gedacht ist. Bei diesem können drei verschieden Strecken absolviert werden und man gibt am Ende des Laufes seine Zeit online ein. Positiver Nebeneffektdas bei dem ist, dass man das Projekt:help unterstütz, da ein Sponsor des Lingener Citylauf für jeden Finischer einen Betrag spendet.



Die Leichtathletikabteilung des SV Groß Hesepe hat diesen Virtuell Run genutzt um langsam wieder ins Training zu kommen. Die U 20 Gruppe hat den Lauf während des heutigen Trainings immer in 2er Gruppen absolviert und ist dabei auf der alten Strecke des Heseper Abendvolkslaufes gelaufen. Alle Athleten (8) des heutigen Trainings haben den Lauf mit bravour gemeistert. 



Von der U 14 und U12 Gruppe haben 7 Athleten und auch einige Eltern sowie Geschwister Kinder und 2 Trainer teilgenommen. Diese sind zum teil auf eigener Faust losgelaufen oder von Karin Brinkers aus. 



Insgesamt haben 26 Leute des SV Groß-Hesepe den Lauf bisher absolviert und bis morgen können es ja noch ein paar mehr werden.



Die Zeiten des Laufes können hier angesehen werden und eine Anmeldung lässt sich hier auch noch durchführen:



https://my.raceresult.com/152546/results?lang=de



 



» Weitere Bilder zum Bericht:


» Auf Facebook teilen:

» Bewertung: Nur für Vereinsmitglieder möglich!

» Kommentare: (00)
Die Kommentarfunktion ist nur für Vereinsmitglieder verfügbar!

Diese Website wurde erstellt mit: - Heimsieg für Ihre Homepage!